Aktualisiert 25.08.2015 14:19

Sean ConneryDer beste Bond aller Zeiten wird 85

Er war Actionheld, Frauenschwarm und Weltretter. Sean Connery wird heute 85 Jahre alt. Eine Lobeshymne auf den Mann, der James Bond zum Mythos gemacht hat.

von
scy
1 / 6
Sean Connery wird am 25. August 85 Jahre alt. Eine lebende Legende feiert Geburtstag.

Sean Connery wird am 25. August 85 Jahre alt. Eine lebende Legende feiert Geburtstag.

WENN/pf1
Der Schotte spielte insgesamt siebenmal in einem 007-Abenteuer mit. Hier ein Bild aus «Liebesgrüsse aus Moskau» (1963).

Der Schotte spielte insgesamt siebenmal in einem 007-Abenteuer mit. Hier ein Bild aus «Liebesgrüsse aus Moskau» (1963).

WENN/pf1
Sein schottischer Charme, sein kühles Lächeln und die richtige Portion Ironie zeichneten den Schauspieler aus.

Sein schottischer Charme, sein kühles Lächeln und die richtige Portion Ironie zeichneten den Schauspieler aus.

AP

«Bond, James Bond.» Roger Moore, George Lazenby, Pierce Brosnan oder Daniel Craig. Sie alle sagten den legendären Satz. Bei niemandem klang er aber so durchdringend und erhaben wie bei Sean Connery. Siebenmal rettete der Schotte im Auftrag ihrer Majestät die Welt. 1983 hatte er in «Sag niemals nie» seinen letzten Auftritt als 007.

Für viele war Connery der beste James Bond aller Zeiten. 2008 etwa verliehen die Leser der Zeitschrift «TV Guide» dem zum Sir ernannten Schauspieler diesen Titel. Mit 54 Prozent siegte er deutlich vor Roger Moore (21 Prozent).

Milch-Lieferant und Mister Universe

Im September 2012 liess sich Letzterer im Vorfeld des 50-Jahr-Jubiläums von James Bond folgendermassen zitieren: «Sean hat die Rolle kreiert und definiert und ist wahrscheinlich der beste 007.»

Dabei kam Connery eigentlich nur über Umwege zum Film. 1930 in Edinburgh geboren, lieferte er als Kind Milch aus, um die Familie finanziell über Wasser zu halten. Dank seines Aussehens wurde er als junger Erwachsener Dritter bei den Mister-Universe-Wahlen. Connery bewarb sich bei einem Musicalchor und schaffte es schliesslich auf die Bühne. Und von dort auf die Leinwand.

«Er war brillant»

Wer den Namen Sean Connery hört, denkt automatisch an Bond. Doch er selber sagte einst: «James Bond ist nur ein Teil meiner Geschichte.» Tatsächlich erhielt der heute 85-Jährige seinen einzigen Oscar nicht für seine Performance als Action-Darsteller, sondern für das Krimidrama «Die Unbestechlichen» (1987).

Trotzdem werden Connery und Bond auch weiterhin in einem Atemzug genannt werden. Pierce Brosnan meinte vor ein paar Jahren, auf seinen Vorgänger angesprochen: «Er war brillant.»

Connery hatte dieses unvergleichliche Lächeln, die richtige Portion Ironie, einen unüberhörbaren schottischen Akzent und einen Charme, dem kein Bond-Girl widerstehen konnte. Zudem wurde er 1989 vom «People»-Magazin zum Sexiest Man Alive gewählt. Mit knapp 60 Jahren. Welcher 007-Agent kann das sonst von sich behaupten?

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.