29.03.2017 05:51

Haustiere von Schweizer Promis«Der beste Ort der Welt ist an der Brust von Mami»

Für ihre berühmten Frauchen und Herrchen sind sie die Stars: Auf Instagram feiern DJ Antoine, Christa Rigozzi und Vujo Gavric die Liebe zu ihren Haustieren.

von
fim
1 / 36
Willkommen zum grossen Promi-Tierli-Instagram-Check. Wir beginnen in der Romandie bei Laetitia Guarino, Miss Schweiz 2014, und ihrem Mops. Der lässt sich praktischerweise in der Latzhose rumtragen, damit sein Frauchen beide Hände zum Shoppen frei hat.

Willkommen zum grossen Promi-Tierli-Instagram-Check. Wir beginnen in der Romandie bei Laetitia Guarino, Miss Schweiz 2014, und ihrem Mops. Der lässt sich praktischerweise in der Latzhose rumtragen, damit sein Frauchen beide Hände zum Shoppen frei hat.

Instagram
Der Hund heisst übrigens Dolce. Sein Instagram-Account lautet auf @dolce_puglife und ist 430 Follower stark. Natürlich kennt sich Dolce auch mit Snapchat-tauglichen Posen aus.

Der Hund heisst übrigens Dolce. Sein Instagram-Account lautet auf @dolce_puglife und ist 430 Follower stark. Natürlich kennt sich Dolce auch mit Snapchat-tauglichen Posen aus.

Instagram
Dolce offenbart immer wieder menschliche Züge: Wie er hier am Laptop sitzt – fast hätten wir ihn für einen Bürokollegen von uns gehalten.

Dolce offenbart immer wieder menschliche Züge: Wie er hier am Laptop sitzt – fast hätten wir ihn für einen Bürokollegen von uns gehalten.

Instagram

Zuhause, fernab vom gleissenden Rampenlicht, sind auch Stars nur Menschen und total verschossen in ihre kleinen besten Freunde, wie sie online beweisen: Benji, der Hund von Mimi Jäger und Rafael Beutl, ist ein «Very Important Dog» mit eigenem Instagram-Account. DJ Antoines Tigerkatze Schnurrli ist ebenfalls «officially» auf Social Media. Und Vujo Gavric lädt regelmässig Liebeserklärungen an seine Bulldogge Mamba in seinen Insta-Storys hoch.

In der Bildstrecke zeigen wir Ihnen, was die Tiere mit ihren prominenten Besitzern so erleben und erdulden. Welchen Promi-Knuffel finden Sie besonders süss? Stimmen Sie ab.

Hier schon mal ein Schmuse-Video mit Herrchen Antoine von Schnurrlis Instagram, um in angebrachte Jöh-Stimmung zu kommen.

Auch einen hohem Süssfaktor hat dieses Filmchen: Hier versucht Schnurrli den Tennisball (oder den Spieler?), den er am Fernseher sieht, zu fangen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.