Aktualisiert 16.06.2011 10:34

Verrückter TorhüterDer durchgeknallteste Aufstiegsjubel

Der italienische Torhüter Jimmy Fontana feiert den Aufstieg seines Teams in die Serie A mit einem Feuerlöscher, einer Knutschattacke auf den Trainer und ungewohntem Kopfeinsatz.

von
fbu

Alberto «Jimmy» Fontana feiert den Aufstieg von Novara Calcio in die Serie A wie kein Zweiter. (Quelle: Youtube)

Am Sonntag fand das letzte Aufstiegsspiel zwischen Novara Calcio und Calcio Padova statt. Die Ausgangslage war spannend, da die Partie im Hinspiel mit 0:0 endete. Mit einem 2:0-Sieg sicherte sich Novara dann nach einer langen Saison den Aufstieg in die Serie A.

Kein Wunder, wurde der Erfolg ausgelassen gefeiert – insbesondere der Torhüter Alberto «Jimmy» Fontana liess seiner Freude vollen Lauf. Er springt auf das Dach der Spielerbank, haut eine Werbetafel per Kopf um und knuddelt die Reporter. Als seine Partystimmung den Höhepunkt erreicht, schnappt sich der 36-Jährige – mittlerweile unten rum nur noch in einer Unterhose – einen Feuerlöscher und rennt quer über den Platz. Zu guter Letzt unterbricht der Goalie das Interview seines Trainers und knutscht diesen auf äussert kuriose Art und Weise ab. Mit seinem aussergewöhnlichen Freudentaumel dürfte der verrückte Goalie für einige Zeit in Erinnerung bleiben.

Goalie-Patzer und Töff-Jubel

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.