Tödlicher Schuss aus Dienstwaffe: «Der Entscheid fällt in Sekundenbruchteilen»
Publiziert

Tödlicher Schuss aus Dienstwaffe«Der Entscheid fällt in Sekundenbruchteilen»

Nach dem tödlichen Schuss aus einer Dienstwaffe steht der Berner Polizeisprecher Christoph Gnägi Red und Antwort.

von
miw

Der Sprecher der Kantonspolizei Bern, Christoph Gnägi, im Interview. (Video: miw / 20 min)

Im Interview mit 20 Minuten schilderte der Sprecher der Berner Kantonspolizei, Christoph Gnägi, was am Mittwoch in Bern passierte und wie es zur Schussabgabe durch einen Polizisten gekommen ist. Zudem erklärt er, weshalb die Polizei nicht auf eine Taser-Pistole zurückgegriffen hat. «Noch nicht alle Polizisten sind für einen Taser genügend ausgebildet», sagt Gnägi. Mehr im Video

Deine Meinung