Erholung vom Schock: Der Euro dürfte bald 1.22 Franken kosten
Publiziert

Erholung vom SchockDer Euro dürfte bald 1.22 Franken kosten

Marc Brütsch, Chefökonom von Swiss Life, erklärt im Interview, dass die Schweizer Wirtschaft den Frankenschock gut gemeistert hat.

von
rkn

Der Chefökonom von Swiss Life gibt seine Einschätzung zur Kursentwicklung des Frankens. (Video: SDA)

Die Ökonomen von Swiss Life erwarten bis Ende Jahr eine Abschwächung des Frankens auf 1.22 Franken pro Euro. Drei Jahre nach der Aufhebung des Euro-Franken-Kurses ist der Aufwertungsdruck auf den Franken laut den Ökonomen des Versicherungskonzerns Swiss Life definitiv gebrochen, wie die Nachrichtenagentur SDA berichtet.

Marc Brütsch, Chefökonom von Swiss Life, erklärt im Video, dass die Schweizer Wirtschaft den Frankenschock insgesamt gut gemeistert hat. Seiner Meinung nach habe dieser schon mit der Finanzkrise 2008 begonnen. (rkn/sda)

Deine Meinung