Aktualisiert

Eheschliessung in der Luft«Der grosse Tag darf spektakulär sein»

Im freien Fall in die Ehe: Berner Oberländer Politiker möchten das Angebot für Trauungen an besonderen Orten vergrössern.

«Der grosse Tag darf spektakulär sein», findet Grossrat Christoph Ammann (SP). Darum sollten sich Trauungs­orte nicht auf die klassischen Amtsstuben beschränken. Bereits jetzt werden Heiratswilligen im Berner Oberland Spezial-Angebote gemacht: Auf dem Schilthorn, dem Thunersee oder in Schlössern können sich Paare das Jawort geben.

Ab 2010 aber sollen diese Möglichkeiten auf Grund von Sparmassnahmen massiv beschränkt werden. Dafür hat Ammann kein Verständnis: «Exklusivität darf kosten», sagt er und plädiert per Vorstoss sogar für eine Vergrös­serung des Angebots.

Finden sich Pärchen mit dickem Portemonnaie und abenteuerlustiges Zivilstandspersonal, könnten Liebesversprechen schon bald beim Sprung aus dem Flugzeug oder beim Tauchgang im Thunersee besiegelt werden. Beat Anneler von Thun Tourismus würde es freuen: «Das würde die Region noch attraktiver machen.» Bigna Silberschmidt

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.