Kugelstosser geht fremd: Der langsamste Sprinter der Welt
Aktualisiert

Kugelstosser geht fremdDer langsamste Sprinter der Welt

Sogelau Tuvalu ist eigentlich Kugelstosser. Weil er die WM-Qualifikation in seiner Disziplin nicht schaffte, ging er über 100 Meter an den Start. Der Sprint war wohl nur für ihn «traumhaft».

von
fox

Der 100-m-Lauf von Sogelau Tuvalu. (Quelle: YouTube)

Der 17-jährige Sogelau Tuvalu von Amerikanisch Samoa ist eigentlich beim Kugelstossen daheim. Kein Wunder bei seinem Körperbau. Der Mann aus der Südsee wiegt über 100 Kilogramm. Doch weil er die Qualifikation für seine eigentliche Sportart nicht schaffte, meldete er sich für die Qualifikationsläufe der 100-m-Sprinter. Denn dort gibt es anstelle von «Zeitlimits» für Exoten Qualifikationsläufe noch vor den Vorläufen.

Tuvalu war natürlich chancenlos. Als einziger ohne richtige Sprintschuhe angetreten lag er schon nach wenigen Metern hoffnungslos gegen fast halb so schwere Sprinter zurück. Am Ende benötigte er 15,66 Sekunden für die 100 Meter, was eine ganze Ewigkeit ist. Trotzdem war er glücklich: «Das ist ein Traum, der in Erfüllung geht», sagte er danach. Während rund einem Monat hatte er angeblich täglich vier Stunden für den Event trainiert.

Immer wieder versuchen sich Kugelstosser über 100 Meter

Tuvalu ist mit seiner Darbietung einer in der langen Reihe von Schwergewichtssprinter aus dem Südsee-Staat. 2001 lief Trevor Misipek die Strecke in 14,28 Sekunden, bei der WM 2009 in Berlin benötigte Savannah Sanitoa deren 14,23 Sekunden. Beide waren ebenfalls Kugelstosser.

Es gibt allerdings auch einen Hoffnungsschimmer für Tuvalu, dessen Siegquote bei 50000:1 lag. 1997 startete der damals 21-jährige Kim Collins für St. Kitts und Nevis bei der WM ebenfalls im 100-m-Lauf. Er benötigte unglaubliche 21,73 Sekunden. Doch Collins verbesserte sich schnell: 2003 wurde er Weltmeister über die Königsdistanz der Sprinter, 2011 reichte es für Bronze.

Hühnerhaut im Letzigrund

Wettbewerb sind Sie im Letzigrund live dabei! (Teilnahmeschluss: 4. September 2011, 24 Uhr)

Deine Meinung