Aktualisiert 07.01.2008 16:21

Bizarre Experimente (Teil VII)Der maskierte Kitzler

Clarence Leuba scheint ein besonders herzloser Vater gewesen zu sein: Der Wissenschaft zuliebe durften seine Kinder nur zu bestimmten Zeiten gekitzelt werden.

1933 wollte der amerikanische Psychologe Clarence Leuba in einem ambitionierten Heimexperiment herausfinden, ob durch Kitzeln hervorgerufenes Lachen ein angeborener oder erlernter Reflex ist.

Freudloses Kitzeln

Getestet hat Leuba dies an seinem neugeborenen Sohn. Niemand durfte lachen, wenn dieser gekitzelt wurde. Das heisst, gekitzelt wurde nur mehr während der experimentellen Sitzungen.

Sogar die Mutter des Kindes musste ihrem Mann versprechen, das Kindchen niemals in seiner Abwesenheit zu kitzeln. Und wenn doch, keinesfalls dabei zu lachen.

Während den «Kitzel-Sitzungen» wurde das Kind nach vorgegebenem Muster gekitzelt, Leuba selbst verbarg sein Gesicht hinter einer ausdruckslosen Maske. Dennoch: Mit sieben Monaten reagierte der Säugling mit Lachen.

Die Mutter beichtet ihr «Versagen»

Eines Tages musste die Ehefrau allerdings zugeben, dass - nachdem Sie das Kind gebadet habe - sie vergessen hatte, es nicht zu kitzeln. Also musste das Experiment wiederholt werden.

Zum Glück gebar Leubas Frau noch ein Kind, ein Tochter. Aber auch die Wiederholung des Experiments mit ihr führte zum selben Resultat: Wird jemand gekitzelt, kann er nicht anders, als zu lachen. Und dies ist genetisch bedingt.

In der Serie «bizarre Experimente» stellen wir in regelmässigen Abständen abstruse Einfälle von Forschern vor.Quellen:The ScientistMuseum of Hoaxes

In der Serie «bizarre Experimente» stellen wir in regelmässigen Abständen abstruse Einfälle von Forschern vor.Quellen:The ScientistMuseum of Hoaxes

In der Serie «bizarre Experimente» stellen wir in regelmässigen Abständen abstruse Einfälle von Forschern vor.Quellen:The ScientistMuseum of Hoaxes

In der Serie «bizarre Experimente» stellen wir in regelmässigen Abständen abstruse Einfälle von Forschern vor.Quellen:The ScientistMuseum of Hoaxes

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.