«Der Match»: Pitsch und Piero sind raus
Aktualisiert

«Der Match»: Pitsch und Piero sind raus

Der Ex-Skirennfahrer Peter Müller hat ausgekickt. Auf Geheiss seiner Mannschaft wurde er gestern aus dem Promi-Trainingscamp der SF-Serie «Der Match» nach Hause geschickt.

Nicht nur Trainer Gilbert Gress zeigte sich unzufrieden mit den Leistungen von Pitsch: Mit Ausnahme von Rapper Stress sprach sich das gesamte Team für den Auszug von Müller aus. Zumindest war der Charakterkopf nicht alleine. Auch Sänger Piero Esteriore musste den Hut nehmen. Ein Muskelfaserriss verunmöglichte ihm ein vernünftiges Training.

Ansonsten lobte Gilbert Gress – dessen Frisur übrigens einer der grossen Hingucker der Serie ist – sein Team. «Im Seilspringen habe ich noch nie eine solch perfekte Leistung gesehen», frohlockte er. Einmal mehr als Mister Perfect erwies sich Ex-Mister-Schweiz Renzo Blumenthal: Er gewann den Dauerwettbewerb im Jonglieren gegen MusicStar Baschi.

Deine Meinung