Lionel Messi: «Der mit dem Ball tanzt» schlägt wieder zu
Aktualisiert

Lionel Messi«Der mit dem Ball tanzt» schlägt wieder zu

Beim 3:0-Sieg gegen Racing Santander trumpfte Barcelonas Lionel Messi mit zwei Treffern wieder gross auf. Leichtfüssiger als er geht kaum einer ans Werk.

von
fbu

Lionel Messis 1:0 gegen Racing Santander in der 11. Minute (Quelle: YouTube)

Der FC Barcelona liess seinem Gegner Racing Santander in der 8. Runde der Primera Division keine Chance. Der überragende Mann war ein weiteres Mal Lionel Messi.

Gleich zweimal traf der Argentinier beim 3:0-Sieg seines Vereins. Besonders sehenswert war das erste Tor des Ballkünstlers in der 11. Minute. Zusammen mit Nebendarsteller Andrés Iniesta spielte Messi gleich vier Santander-Verteidiger aus und tanzte darauf mit einem eleganten Hacken auch noch an Torhüter Antonio Martinez vorbei. In der Folge musste er den Ball nur noch einschieben.

Beim 3:0 bewies 24-Jährige in der 68. Minute, dass er auch das Gespür dafür hat, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu stehen. Nach einem Pfosten Schuss von Iniesta stand der wirblige Argentinier ideal und verwertete den Abpraller mit einem satten Schuss problemlos.

Deine Meinung