Aktualisiert 23.06.2011 16:44

Peinliches GegentorDer nächste englische Goalie-Flop

Englands Nati-Torhütern klebt das Pech an den Füssen. U17-Torhüter Jordan Pickard kassierte ein Goaliegoal von hinter der Mittellinie.

von
heg

Jordan Pickfords Flop an der U17-WM. (Video: YouTube)

Die englischen Fussballnatis und ihre Torhüter - man könnte dicke Bücher darüber schreiben. Den meisten ist wohl noch in Erinnerung, wie Tranquillo Barnetta am 4. Juni Joe Hart im Wembley-Stadion zwei Mal narrte. Zwei Mal schoss der 26-jährige Ostschweizer einen Freistoss, zwei Mal liess der englische Schlussmann den Ball passieren und sah bei den Gegentreffern nicht gut aus.

Als Harts Nachfolger kommt vielleicht einmal Jordan Pickford vom AFC Sunderland in Frage. Er ist aktueller U17-Natigoalie von England und momentan an der Junioren-WM in Mexiko im Einsatz. Im zweiten Gruppenspiel gegen Kanada sah Pickford bei einem Gegentreffer aber uralt aus. Drei Minuten vor Schluss unterlief er einen weiten Abschlag des kanadischen Torhüters Quillan Roberts, bei dem der Ball vor ihm einmal aufsprang und schlussendlich über ihn zum 2:2-Schlussresultat im Netz landete. Werbung für die A-Nati sieht definitiv anders aus.

Barnettas 1:0 gegen England
Barnettas 2:0 gegen England

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.