Aktualisiert 23.09.2011 17:13

Queen suchen ErsatzDer nächste Freddie Mercury

Zum 40-jährigen Jubiläum sucht die Rockband Queen einen neuen Leadsänger. Doch wer kann schon Freddie Mercury ersetzen? Das eingereichte Video eines jungen Kanadiers lässt Hoffnung aufkommen.

von
lah

Auf der Band-Homepage sucht Queen-Schlagzeuger Roger Taylor einen «verdammt guten Sänger und Musiker» für die 2012 anstehende Extravaganza-Tour anlässlich des 40-jährigen Bestehens von Queen. «Stell dir vor ‹Bohemian Rhapsody› oder ‹We Are The Champions› in einer ausverkauften Halle zu spielen... es könnte passieren», lockt Taylor die Nachwuchstalente.

Seit dem 19. September haben über zwanzig Kandidaten ihr Video eingeschickt, die auf der Homepage angeschaut und bewertet werden können. Unter den diversen vermeintlichen Newcomern sticht ein Mann hervor: Marc Martel aus Kanada begeistert die Internetgemeinde mit «Somebody To Love». Und seine Stimme hat tatsächlich verblüffende Ähnlichkeit mit Mercurys.

Was halten Sie vom Nachwuchstalent? Kann er Freddie Mercury das Wasser reichen? Diskutieren Sie mit im Talkback.

Zum Vergleich: Der legendäre Freddie Mercury singt live «Somebody To Love» (Quelle: YouTube)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.