USA - Deutschland: «Der Nationalcoach will, dass ich heute frei habe»
Publiziert

USA - Deutschland«Der Nationalcoach will, dass ich heute frei habe»

Sie sind Amerikaner und brauchen den Nachmittag frei? Kein Problem: Der Nationalcoach deckt sie mit einer schriftlichen Entschuldigung.

von
mec

Wer in den USA am Nachmittag statt Arbeit oder Schule lieber das Spiel gegen Deutschland sehen möchte, kann sich vom Nationalcoach persönlich entschuldigen lassen: Die Fussball-Nationalmannschaft der USA hat ein vorgefertigtes Entschuldigungsschreiben auf ihren Twitter-Account gestellt, unterschrieben von Nationalcoach Jürgen Klinsmann. Sinngemäss übersetzt liest sie sich so:

An die betreffende Stelle

Bitte entschuldigen Sie am Donnerstag, 26. Juli, (Namen einsetzen) von der Arbeit.

Ich bin mir bewusst, dass diese Absenz die Produktivität Ihres Arbeitsplatzes reduzieren kann, aber ich versichere Ihnen, dass es für eine wichtige Sache ist. Die Fussball-Nationalmannschaft hat ein entscheidendes Weltmeisterschaftsspiel gegen Deutschland und wir werden die volle Unterstützung der Nation brauchen, wenn wir in die nächste Runde vordringen sollen.

Übrigens - Sie sollten ein gutes Vorbild sein und den Tag ebenfalls freinehmen. Go, USA!

Jurgen Klinsmann

Head Coach

U.S. Men's National Team

Falls der Boss kein offenes Ohr für die unamerikanische Sportart hat, kann man ja immer noch blaumachen. Anpfiff ist um 13 Uhr in Recife. In New York ist es dann 12 Uhr mittags, in Los Angeles 9 Uhr morgens.

Deine Meinung