07.11.2015 18:17

Reisender Retriever

Der neuste Instagram-Star ist ein Vierbeiner

Aspen ist ein Hund. Vom Reisen hält ihn das jedoch nicht ab. Die Bilder seiner Abenteuer gehen um die Welt.

von
sei

Wenn das mal kein Jööh-Effekt ist! Statt sich wie andere Instagram-Stars selbst in Szene zu setzen, lichten Hunter Lawrence und seine Frau Sarah lieber ihren Hund Aspen ab. Die Bilder des Golden Retrievers gehen gerade um die Welt. Fast 30'000 Nutzer haben seinen Account abonniert.

Acht US-Staaten hat der abenteuerlustige Vierbeiner aus Colorado mit seinem Herrchen schon bereist. Zuletzt war er sogar in den Nationalparks von Alberta, Kanada, unterwegs. Dabei scheut der vierjährige Rüde selbst vor einer Fahrt auf dem Schlitten oder im Kanu nicht zurück. Das Bild seines Ausflugs auf dem Lake Louise in Kanada ging viral. «Er war immer schon sehr folgsam, und wenn wir ihm im Nachhinein ein Leckerli geben, posiert er auch gern für die Fotos», sagt Herrchen Hunter zu 20 Minuten.

Seine Kamera hat der 24-Jährige auf den regelmässigen Wanderungen und Spaziergängen mit Aspen stets dabei. So haben sich die Schnappschüsse über die Jahre angesammelt. «Eigentlich wollten wir ihm nie ein eigenes Profil einrichten, aber dann hatten wir so viele schöne Bilder von ihm an echt verrückten Orten gemacht. Da änderten wir unsere Meinung.»

Inzwischen stiehlt Aspen seinen Besitzern nicht nur auf Instagram die Show: «Er ist ein Hingucker und wurde schon ein paar Mal auf der Strasse erkannt. Wenn wir mit ihm unterwegs sind, dauert alles dreimal so lange wie normal.» So ist das, wenn man einen Promi im Schlepptau hat.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.