Starkomponist angeklagt: Der Pädophile von der «Sesamstrasse»
Aktualisiert

Starkomponist angeklagtDer Pädophile von der «Sesamstrasse»

Fernando Rivas liebt Kinder - möglicherweise zu sehr: Kürzlich schrieb er noch für die TV-Serie «Sesamstrasse» und den Disney-Kanal schöne Melodien. Jetzt steht er vor Gericht.

von
sim

Für die «Sesamstrasse» und den Disney Channel schrieb er schöne Kinder-Lieder, ausserdem arbeitete der 59-Jährige an einer Privatschule als Musiklehrer. Fernando Rivas war vielen als der mit einem Grammy ausgezeichneten, kinderliebe Komponist bekannt.

Damit ist jetzt Schluss. Derzeit muss sich Rivas vor Gericht verantworten. Wie der «Charleston Post and Courier» berichtet, wurde der gebürtige Kubaner im April wegen Kinderpornografie angeklagt. Der Lieder-Macher soll Fotos von einem vierjährigen nackten Mädchen mit Handschellen und anderem Sex-Spielzeug gemacht haben und an zwei Unbekannte per E-Mail weiterverbreitet haben. Ausserdem wurde auf seinem PC offenbar weiteres kinderpornographisches Material gefunden.

Als Rivas von der Polizei im vergangenen Frühling festgenommen wurde, soll er seine Tat zugegeben haben. Inzwischen plädierte Rivas vor Gericht auf nicht schuldig. Das Verfahren läuft.

Auch das Musical «Selena Forever» stammt aus der Feder von Fernando Rivas. Quelle: YouTube

Deine Meinung