You Church: «Der Pastor versteht es, sich zu inszenieren»
Aktualisiert

You Church«Der Pastor versteht es, sich zu inszenieren»

Eine Mutter will ihre Töchter aus der umstrittenen Gruppierung You Church befreien. Gemäss der Fachstelle Infosekta könnte dies jedoch schwierig werden.

von
Qendresa Llugiqi
1 / 3
Eine Mutter aus der Nähe von Zürich ist verzweifelt. Seit Anfang Jahr haben sich ihre beiden Töchter, die 23 und 24 Jahre alt sind, stark verändert. Laut der Mutter ist der Beitritt der Töchter zu You Church der Grund.

Eine Mutter aus der Nähe von Zürich ist verzweifelt. Seit Anfang Jahr haben sich ihre beiden Töchter, die 23 und 24 Jahre alt sind, stark verändert. Laut der Mutter ist der Beitritt der Töchter zu You Church der Grund.

You Church / Instagram
«Früher waren wir sehr eng verbunden, nun haben sie sich aber distanziert. Es kommt immer wieder zu Streitigkeiten», erklärt die Mutter. «Ich habe sie an You Church verloren. Sie verbringen sehr viel Zeit in dieser Sekte.» Weiter habe sie Unterlagen gefunden, die sie vermuten lassen, dass eine der Töchter der You Church auch Geld bezahlt.

«Früher waren wir sehr eng verbunden, nun haben sie sich aber distanziert. Es kommt immer wieder zu Streitigkeiten», erklärt die Mutter. «Ich habe sie an You Church verloren. Sie verbringen sehr viel Zeit in dieser Sekte.» Weiter habe sie Unterlagen gefunden, die sie vermuten lassen, dass eine der Töchter der You Church auch Geld bezahlt.

zvg
Die Mutter hat sich mit der Fachstelle Infosekta in Verbindung gesetzt. Diese erhalte immer wieder Anfragen zu You Church und zum Pastor und Wohlstandsevangelisten Jella Wojacek, wie es auf der Webseite heisst. «Angehörige berichteten von Familienmitgliedern, die den Kontakt zu ihnen abbrechen oder Jella Wojacek grosse Geldsummen vermachten.» Laut Infosekta handelt es sich bei der You Church um eine sektenartige Gruppierung.

Die Mutter hat sich mit der Fachstelle Infosekta in Verbindung gesetzt. Diese erhalte immer wieder Anfragen zu You Church und zum Pastor und Wohlstandsevangelisten Jella Wojacek, wie es auf der Webseite heisst. «Angehörige berichteten von Familienmitgliedern, die den Kontakt zu ihnen abbrechen oder Jella Wojacek grosse Geldsummen vermachten.» Laut Infosekta handelt es sich bei der You Church um eine sektenartige Gruppierung.

You Church / Instagram

Eine Mutter aus der Umgebung von Zürich erhebt schwere Vorwürfe gegen die umstrittene Gruppierung You Church mit Sitz in Kloten. Diese sei verantwortlich, dass sich ihre beiden Töchter stark verändert hätten und auf Distanz zur Familie gehen würden. Die Mutter hat sich an die Fachstelle Infosekta gewandt. Susanne Schaaf, Geschäftsleiterin der Fachstelle Infosekta, nimmt Stellung.

Frau Schaaf*, laut Ihrer Fachstelle Infosekta handelt es sich bei der You Church um eine «sektenhafte Gruppierung». Was bedeutet das genau?

Sektenartige Gruppen überschätzen meist ihre eigene Bedeutung für Welt und Menschheit. Oft ist die Sektenstruktur das Ergebnis einer spontanen oder schleichenden Entwicklung. Die Anhänger finden zu Beginn Sinn, Gemeinschaft und Zugehörigkeit bei der You Church. Der Pastor Jella Wojacek vermittelt ein evangelikales Weltbild und wähnt sich im Besitz der Wahrheit. Die Aussenwelt wird abgewertet, obwohl Wojacek die Vorzüge einer Luxusgesellschaft für sich zu nutzen weiss. Kritik an ihm oder seiner Gemeinschaft wird nicht geduldet.

Welche Rolle spielt Pastor Jella Wojacek in der You Church?

Viele Anhänger verehren Wojacek als «Mann des Lichts». Er wird als raffinierte, gut aussehende und redegewandte Persönlichkeit beschrieben, der die Mitglieder vertrauen. Beispielsweise gibt er an, Armut und Krankheiten besiegen zu können. Es gab sogar einzelne Anhänger, die ihre Gesundheit aufs Spiel setzten, indem sie – teilweise lebenswichtige – Medikamente absetzten, um zu überprüfen, ob Heilung allein durch den Glauben möglich sei. Wojacek versteht es, sich und die Gemeinschaft zu inszenieren.

Was wissen Sie von Aussteigern?

Eine Anforderung an die Mitglieder ist, möglichst viele neue Mitglieder mitzubringen. Die Vision der You Church ist Wachstum gemäss dem Vorbild der Freikirche Christ Embassy aus Nigeria. Während die Anhängerzahl schrumpft, wächst der Druck auf die verbleibenden Teilnehmer, hier aktiv zu werden.

Auch gibt es strikte Regeln zum Thema Spenden. So soll jeder seinen Zehnten zur You Church bringen. Hinzu kommen Geldsammlungen während des Gottesdienstes und weitere Spenden. Für die Kollekte benutzt die You Church offenbar kein Körbchen, sondern die Anhänger legen ihr Geld in einen Koffer. Geben sie kein Geld ab, kommt es vor, dass sie von Wojacek vor allen anderen blossgestellt werden, wie uns von Aussteigern berichtet wurde.

Die Gruppe hält ihre Mitglieder ständig auf Trab und bindet sie in viele Aktivitäten ein. Sie bewegen sich oft nur innerhalb der Gruppe, was zur Distanzierung von Familie und Freunden führen kann. Solche Veränderungen fallen dem Umfeld natürlich auf. Jella Wojacek bereitet die Anhänger auf mögliche Konflikte mit dem Umfeld vor.

Wie meinen Sie das?

Er bereitet sie darauf vor, dass das alte Umfeld mit der You Church nicht einverstanden sein wird. Reagiert das Umfeld besorgt auf die radikale Veränderung eines Familienangehörigen, bestätigt das die «Weitsicht» des Pastors. Wojacek argumentiert, dass auch Jesus mit ähnlichen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte und dass man durchhalten müsse.

Die Mutter der beiden jungen Frauen ist verzweifelt. Zu Recht?

Viele Familienmitglieder und Freunde fühlen sich ohnmächtig. Sie versuchen, im Gespräch zum Betroffenen durchzudringen, stossen aber auf eine gläserne Wand. Sie müssen mit ansehen, wie sich ein geliebter Mensch immer tiefer in diese Parallelwelt verstrickt, in der Hoffnung auf ein erfolgreiches Leben und Heil.

Warum suchen Menschen die You Church auf?

Die Organisation verspricht etwas, was die Menschen wohl auf irgendeine Weise berührt. Sei es der Glauben, in einer Gemeinschaft zu leben, Reichtum, Erfolg oder Heilung. Auch bei den beiden jungen Frauen wurde wohl etwas angesprochen, weshalb sie sich von der Community angezogen fühlten.

Wie sieht es mit Aussteigern aus?

Die Mitgliederzahl ist rückläufig, es gibt immer mehr Aussteiger. Es kommt immer wieder vor, dass Anhänger mit dem ständigen Druck, der von Wojacek ausgeht, nicht klarkommen. Sie engagieren sich bis zur Selbstaufgabe – emotional und teilweise auch finanziell. Immer in der Hoffnung auf die Zuwendung und Gunst von Jella Wojacek und auf einen baldigen Erfolg im Leben. Wojacek reagiert jedoch oft unberechenbar und demütigt Anhänger vor allen Anwesenden.

Wie bringen Angehörige Anhänger dazu, aus der You Church auszusteigen?

In vielen Fällen bleibt der Familie und Freunden nichts anderes übrig, als geduldig am Ball zu bleiben und weiterhin das Gespräch zu suchen. Ein allzu konfrontatives Vorgehen kann die Abwehr der Betroffenen verstärken. Es kann für Angehörige hilfreich sein, sich Unterstützung zu holen. Von Aussteigern wissen wir, dass es oft Jahre dauern kann, bis einem Anhänger bewusst wird, was in der Gemeinschaft eigentlich läuft, und er den Mut findet, den Ausstieg zu wagen.

«Besucherzahl ist nicht rückläufig»

Die You Church schreibt zu den im Interview erhobenen Vorwürfen, dass der Pastor Jella Wojacek nachweislich Schulmedizin befürworte, «welche zusammen mit Glauben komplette Heilung bewirke». Auch herrsche kein Personenkult um ihn: «In der Kirche wird als einziger Jesus Christus angebetet.» Und: Die You Church weist die Zuschreibung «sektenhaft» zurück. Man sei eine als privatrechtlicher Verein organisierte Freikirche mit Sitz in Kloten, in der das Evangelium auf biblischer Grundlage gepredigt werde. Dass die Besucher der You Church Geld gäben, treffe zu. Doch: «Der Verein verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn, sondern ausschliesslich und unwiderruflich gemeinnützige oder karitative Zwecke.» Weiter treffe es nicht zu, dass die Besucherzahl rückläufig sei: «Die You Church verzeichnete gerade in den letzten Monaten steigende Besucherzahlen in den Gottesdiensten sowohl von nationalen als auch internationalen Besuchern.»

Deine Meinung