Royale Hochzeit: Der Polterabend des Schweigens
Aktualisiert

Royale HochzeitDer Polterabend des Schweigens

Vergangenes Wochenende feierte Prinz William seinen Junggesellenabschied. Organisator Prinz Harry setzte dabei auf Bescheidenheit.

von
mor

Knapp fünf Wochen bevor Prinz William seine Verlobte Kate Middelton heiratet, schmiss der 28-Jährige vergangenes Wochenende seine Junggesellen-Party.

Organisator der Sause war sein Bruder Prinz Harry, der als Party-Prinz gilt. Dementsprechend hoch waren die Erwartungen an den von ihm organisierten Junggesellenabschied.

Da jedoch die Presse Wind davon bekam, dass Harry das Fest auf dem Wasser an der englischen Küste plante, wurden das Konzept kurzfristig geändert.

Der Event fand nun auf einem Landsitz eines Bekannten im ostenglischen Norfolk statt, wie die englische «DailyMail» berichtete. Gerade einmal 20 enge Freunde wurden zu diesem Event eingeladen, welche zum absoluten Stillschweigen verpflichtet wurden.

Deine Meinung