Aktualisiert 10.04.2014 11:07

Jasmin sucht weiterDer richtige Prinz hat sich noch nicht gemeldet

Seit fünf Jahren sucht Jasmin Hermann (15) einen Jungen vom Zeltplatz. Dutzende Leser wollten ihr helfen. Doch bisher gab es noch keinen korrekten Hinweis auf «ihren» Prinzen.

von
Deborah Onnis

Die rührende Suche von Jasmin nach ihrem Raffael liess die Leser nicht kalt. Mehrere Hinweise und Tipps flatterten seit Dienstag in die Mailbox von 20 Minuten. Alle Absender glaubten, den richtigen Raffael zu kennen – den Jungen, der vor fünf Jahren beim Räuber-und-Poli-Spiel auf dem Walliser Campingplatz Botza in Vétroz Jasmins Herz gestohlen hatte. Er war damals etwa 13 Jahre alt, kam aus dem Kanton Obwalden und hatte zwei jüngere Geschwister.

Bei den vorgeschlagenen Raffaels stimmte häufig nur der Name überein, vielleicht noch ein äusseres Merkmal, aber schliesslich waren sie alle zu alt oder zu jung, um der gesuchte Prinz von Obwalden zu sein. Auch Jasmin Hermann erhielt viele Feedbacks: «Viele Fremde haben mir geschrieben, aber Raffael hat sich noch nicht gemeldet.» Auch der Campingplatz kann wegen technischen Problemen nur noch auf Daten bis ins Jahr 2010 zurückgreifen.

Jasmin gibt nicht auf

Trotzdem geht die Suche weiter. Auf Facebook wurde der Artikel fleissig geteilt und kommentiert. Dies lässt Jasmin hoffen, dass die Suchanzeige bis in die hinterste Social-Media-Ecke gelangt und Raffael erreicht. Sie zeigt sich optimistisch: «Ich bin überzeugt, dass ich ihn eines Tages finden werde. Sei es auf diesem oder auf einem anderen Weg.»

Kennen Sie den gesuchten Raffael oder haben Hinweise, die eventuell zu Raffael führen? Dann schreiben Sie uns an feedback@20minuten.ch und geben Sie uns Ihre Telefonnummer an.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.