Justin Bieber: Der Sängerknabe wird zum Bad Boy
Aktualisiert

Justin BieberDer Sängerknabe wird zum Bad Boy

Vaterschaftsklage, eindeutig zweideutige Rapsalven und ein Hauch von einem Oberlippenflaum - Biebers braves Image bröckelt.

von
kis

Er ist der erfolgreichste Herzensbrecher der Popindustrie und der Traum aller Schwiegermütter: Derzeit stürmt Justin Bieber mit einem kitschigen Weihnachtssong namens «Mistelzweig» die weltweiten Charts. Ein Wolf im Schafspelz, denn der Teeniestar hat es faustdick hinter den Ohren.

Bei einem Studiobesuch von Radio «Hot97» in New York, rappte der Jüngling kurz nachdem die Vaterschaftsklage gegen ihn fallengelassen wurde: «Ich hab die heissesten Hits, ich hab die heissesten Chicks», womit Bieber offensichtlich auf seine weiblichen Groupies abzielt.

Schaut alle mal her, ich werd jetzt ein Mann

Ob sich seine Freundin, die Sängerin Selena Gomez, nach den Strapazen der vergangenen Tage über derart machohafte Aussagen freut, darf bewzeifelt werden. Doch Bieber scheint Gefallen gefunden zu haben am Image des bösen Buben und versucht dies gleich mit einem Ansatz von einem Schnäuzchen zu untermauern - irgendwie süss, nicht?

Deine Meinung