«Summertime is Great»: Der schlechteste Song des Sommers

Aktualisiert

«Summertime is Great»Der schlechteste Song des Sommers

Ein unschuldiges Loblied auf den Sommer wird zum Youtube-Phänomen. Die Familienband könnte mit ihrem unironischen Song und Videoclip in die Fussstapfen von Rebecca Black treten.

von
mor

Der Videoclip zu «Summertime Is Great» kann auf Youtube bereits über 700'000 Klicks verzeichnen (Stand: 14. April 2014). Doch dies hat weniger mit den Gesangskünsten oder mit dem Ohrwurmpotenzial von Three Beat Slide zu tun als vielmehr mit dem ungewollt witzigen Auftreten des Trios.

Die Familienband hat deshalb auch grosses Potenzial, in die Fussstapfen von Rebecca Black zu treten. Anno 2011 schaffte es die damals 13-Jährige mit ihrem Song «Friday», über 30 Millionen Klicks auf Youtube zu erhaschen, so talentfrei und trashig wie Three Beat Slide.

Zum Vergleich: Rebecca Black und ihr Trash-Überhit «Friday»,

(Quelle: Youtube/rebecca)

Deine Meinung