BERN: Der Seilpark-Ausbau trifft auf Widerstand
Aktualisiert

BERNDer Seilpark-Ausbau trifft auf Widerstand

Der Seilpark Ropetech in Bern soll um einen Waldlehrpfad mit 14 Pfosten im Dählhölzliwald erweitert werden.

Das möchten die Betreiber und haben ein Baugesuch eingereicht. Dieses stösst jedoch bei der Grünen Partei Bern auf Widerstand: Stadtrat Luzius Theiler hat Beschwerde dagegen eingereicht. Die Genehmigung der Erweiterung wäre laut Theiler ein verhängnisvolles Präjudiz für eine uferlose Vereinnahmung der Wälder.

Deine Meinung