Aktualisiert 23.06.2015 17:15

25 Grad und wärmerDer Sommer kommt zurück

Schon am Mittwoch könnte das Wetter schöner werden. Wenn Sie am richtigen Ort wohnen, dann wird es sogar richtig heiß.

von
isa/dpa
1 / 7
Bald wird's mal wieder richtig Sommer.

Bald wird's mal wieder richtig Sommer.

Uwe Zucchi/dpa
Nein, den Sommer haben wir uns eigentlich anders vorgestellt, als hier im Freibad in Straubing.

Nein, den Sommer haben wir uns eigentlich anders vorgestellt, als hier im Freibad in Straubing.

Armin Weigel/DPA
Ein wenig spät ist es schon für das liebste Gemüse der Deutschen: Wegen des kühlen Wetters ist in diesem Jahr in Mecklenburg-Vorpommern weniger Spargel gewachsen als im Durchschnitt.

Ein wenig spät ist es schon für das liebste Gemüse der Deutschen: Wegen des kühlen Wetters ist in diesem Jahr in Mecklenburg-Vorpommern weniger Spargel gewachsen als im Durchschnitt.

Bernd Wüstneck/dpa

Regen, Wind, zehn bis fünfzehn Grad Celsius, Pfützen: Irgendwas ist schief gelaufen bei der zeitlichen Absprache der Jahreszeiten. Der Sommer ist im Urlaub, der Frühling hat sein Pulver verschossen, der Herbst ist der lachende Dritte und warten Sie nur, bis der Winter seine Chance ergreift. Auf dem Brocken fällt jedenfalls schon Schnee.

Schon ab Mittwoch wird es besser. Dann steigen die Temperaturen deutschlandweit um rund 5 Grad Celsius und es bleibt bis Donnerstag, vom Raum Hamburg einmal abgesehen, weitgehend trocken. Hoch «Zoe» verdrängt die Wolken von Tief «Otto» und lässt die Temperaturen steigen - im Süden wird es dabei sommerlicher als im Norden. «Am Donnerstag kann zumindest im Südwesten Deutschlands die 25-Grad-Marke überschritten werden», hieß es vom Deutschen Wetterdienst (DWD).

Im Südwesten wird es warm

Am schönsten wird es in Nordrhein-Westfalen werden, hier steigen die Temperaturen im Mittel auf um die 21 Grad, am Donnerstag auf etwa 24 Grad und rund um Stuttgart sogar noch etwas wärmer. Ortsweise gilt laut dem DWD: «Am Donnerstag kann zumindest im Südwesten Deutschlands die 25-Grad-Marke überschritten werden.»

Zum Wochenende plagt Norddeutschland noch immer der Regen, in Ostdeutschland wird es bewölkt, vermutlich aber trocken. Süddeutschland darf sich über Sonne hinter leichter Bewölkung freuen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.