«NHL 22» - Der Spengler Cup wird digital
Publiziert

«NHL 22»Der Spengler Cup wird digital

Das Traditionsturnier wird künftig auch auf dem virtuellen Eis stattfinden. Dabei nehmen die besten E-Sportler und E-Sportlerinnen der Schweiz teil – und wir sind live dabei.

von
Marc Gerber

Der offizielle Trailer zum eSpengler Cup 2021 mit «NHL 22».

Darum geht es

  • Ab dem 6. November kannst du dich für den eSpengler Cup qualifizieren.

  • Ende Jahr kämpfen die besten «NHL 22»-E-Sportler und -Sportlerinnen um den Einzug ins Finale.

  • Am 30. Dezember wird das Finale live auf 20 Minuten übertragen.

  • Zu gewinnen gibt es einen Preispool von 10’000 Schweizer Franken.

Das älteste Eishockeyturnier der Welt ist auch eines der wichtigsten E-Sport-Turniere der Schweiz. Während Tausende Fans Ende Jahr nach Davos pilgern, kämpfen parallel die besten E-Sportler und E-Sportlerinnen der Schweiz um die Trophäe im eSpengler Cup. Ab dem 6. November kann man sich qualifizieren und dann mit der E-Sport-Elite messen. Du brauchst nur die PS4-Version von «NHL 22» – und ein wenig Geschick.

Sechs Personen schaffen es in die Gruppenphase, die ab dem 27. Dezember gleichzeitig zum Spengler Cup stattfindet. Das Finale am 30. Dezember findet in der Gameturnier Arena in Zürich statt und wird live bei 20 Minuten übertragen. Auch die Fans in Davos werden in den Genuss der E-Sportler und E-Sportlerinnen kommen, denn die virtuellen Spiele werden auf dem Videocube im Eisstadion und im Fanzelt zu sehen sein. Die Teilnehmenden kämpfen um einen Preispool von 10’000 Schweizer Franken. Weiter gibt es vor Ort während des Spengler Cups die «Beat a Pro Area». Hier kann man mit Profis eine Runde «NHL 22» auf der PS5 spielen – oder einen richtigen Eishockeystock in die Hand nehmen.

Der eSpengler Cup hat dieses Jahr sein eigenes Logo und steht als Veranstaltung auf eigenen Beinen.

Der eSpengler Cup hat dieses Jahr sein eigenes Logo und steht als Veranstaltung auf eigenen Beinen.

eSpengler Cup

Doch zuerst musst du dich qualifizieren. Die Teams sind die gleichen wie im echten Spengler Cup. Ob Davos, das Team Canada oder die Frölunda Indians aus Göteborg in Schweden, alle Teams sind auch virtuell dabei. Welches Turnier für welchen Club ist, siehst du hier. Nachdem man letztes Jahr einen Testversuch gemacht hat, gehört der eSpengler Cup nun fest zum Rahmenprogramm des Traditionsturniers und steht auf eigenen Beinen mit eigenem Logo.

Folge unserem Twitch-Kanal!

Twitch.tv/20min_ch

Twitch.tv/20min_ch

20 Minuten berichtet fortlaufend über die neusten Ereignisse im E-Sport, sei es hierzulande oder international. Werde jetzt Teil unserer wachsenden Community und folge jetzt unserem brandneuen Twitch-Kanal.

Wir streamen alles, was dein Gamer-Herz begehrt, seien es E-Sport-Turniere, neuste Gaming-Hits oder Talks und Sessions mit den aufstrebenden E-Sportlern in unserem Lande. Dich erwartet grösster High-End-Skill und Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Deine Meinung

0 Kommentare