«Interview»: «Der Sturm zeigte, wie hilflos wir sind»
Aktualisiert

«Interview»«Der Sturm zeigte, wie hilflos wir sind»

Der Flughafen Altenrhein lag im Zentrum des Sturms.

René Schmid, wie haben Sie als Airport-Direktor das Unwetter erlebt?

René Schmid: Als ich auf dem Flughafen eintraf, bot sich mir ein Bild der Verwüstung. Ich war schockiert. Das Ausmass der Schäden wurde mir erst bewusst, als ich die schweren Bäume auf den Autos sah.

Wie hoch ist der Schaden bei Ihnen?

Schmid: Nach ersten Schätzungen 3 bis 4 Millionen Franken. Ich und meine Mitarbeiter, die zum Teil schon 35 Jahre hier arbeiten, haben noch nie so etwas erlebt.

Wie können Sie sich vor solchen Naturgewalten schützen?

Schmid: Gar nicht. Der Sturm hat uns wieder einmal gezeigt, wie hilflos wir gegenüber der Natur sind und wie diese über uns bestimmt.

(feb)

Deine Meinung