Nach viralem Video: Der traurigste Hund der Welt ist wieder glücklich
Publiziert

Nach viralem VideoDer traurigste Hund der Welt ist wieder glücklich

Mit ihrem enttäuschten Blick hat die verlassene Hündin der Netzgemeinde das Herz gebrochen. Doch nun konnte Electra das Hundeheim wieder verlassen.

von
lko
1 / 4
Ein Video, das zeigt, wie die Hündin Electra in einem kalifornischen Tierheim in einen Zwinger eingesperrt wird, ist vergangene Woche um die Welt gegangen. Der enttäuschte Blick des verlassenen Pitbulls berührte Social-Media-Nutzer weltweit. Knapp eine halbe Million Mal wurde das Video (siehe unten) angeschaut.

Ein Video, das zeigt, wie die Hündin Electra in einem kalifornischen Tierheim in einen Zwinger eingesperrt wird, ist vergangene Woche um die Welt gegangen. Der enttäuschte Blick des verlassenen Pitbulls berührte Social-Media-Nutzer weltweit. Knapp eine halbe Million Mal wurde das Video (siehe unten) angeschaut.

Facebook/Lolys Menchaka
Doch Electra musste nicht lange einsam sein. Dank dem Video hat die Hündin bereits seit Montag ein neues Zuhause. Eine Mutter und ihre 16-jährige Tochter haben sich ihr angenommen, nun wohnt sie in San Diego.

Doch Electra musste nicht lange einsam sein. Dank dem Video hat die Hündin bereits seit Montag ein neues Zuhause. Eine Mutter und ihre 16-jährige Tochter haben sich ihr angenommen, nun wohnt sie in San Diego.

news.com.au
Der traumatische Vorfall ist für den Hund noch nicht ganz gegessen: «Sie wird sich daran erinnern, verlassen worden zu sein», sagt Tiffany Tan, die Betreiberin des Hundeheims in Kalifornien, der Newsseite news.com.au. Wichtig sei, dass nun jemand täglich für sie da ist, so Tiffany. (Quelle: news.com.au.)

Der traumatische Vorfall ist für den Hund noch nicht ganz gegessen: «Sie wird sich daran erinnern, verlassen worden zu sein», sagt Tiffany Tan, die Betreiberin des Hundeheims in Kalifornien, der Newsseite news.com.au. Wichtig sei, dass nun jemand täglich für sie da ist, so Tiffany. (Quelle: news.com.au.)

news.com.au.

Electras Vorbesitzer übergaben den Pitbull vor zehn Tagen einem Tierheim. Der Tieraktivist Lolys Menchka postete das Video der enttäuschten und zutiefst verunsicherten Hündin auf Facebook.

(Video: Facebook/Lolys Menchaka)

Hier gibts noch weitere Viral-Geschichten und -Videos (funktioniert nur auf der App).

Deine Meinung