Aktualisiert 09.02.2011 19:12

Doktor Sex

«Der Urwald zwischen ihren Beinen stört!»

Moritz hat beim ersten Mal mit seiner Freundin eine haarige Überraschung erlebt. Mit ihr darüber sprechen möchte er nicht, weil er Angst hat, sie zu verletzen. Nur - was dann?

Frage von Moritz (19) an Doktor Sex: Beim ersten Mal mit meiner Freundin musste ich feststellen, dass sie einen Busch zwischen den Beinen hat. Ich kann es ihr nicht sagen, weil ich sie nicht verletzen will, aber die Haarpracht stört mich total. Was soll ich tun?

Antwort von Doktor Sex:

Lieber Moritz

Unsere Zeit ist geprägt vom Streben nach dem idealen Körper. Zunehmend wird er zum Gegenstand individueller Gestaltungsprojekte und Optimierungsversuche. Für Kosmetika, Körperpflege, Mode und Lifestyle werden Unsummen ausgegeben und überall wird trainiert, korrigiert, epiliert, abgesaugt, aufgespritzt und eingecremt.

Trotz aller Bemühungen können die natürlichen Wachstums- und Zerfallsprozesse letztlich nicht aufgehalten werden - und was nicht täglich gehegt, gepflegt und in Schach gehalten wird, fällt dem Chaos anheim.

Vielleicht hat sich deine Freundin deshalb für den Weg des geringsten Widerstands entschieden und lässt ihren Schamhaaren freien Lauf. Wenn du es genau wissen und Änderungswünsche anbringen willst, kommst du um ein Gespräch mit ihr nicht herum.

Haben Sie eine Frage? Dann schreiben Sie ins !

Fehler gefunden?Jetzt melden.