Tödliches Seilbahn-Unglück: «Der Verstorbene hat seine Arbeit geliebt»

Aktualisiert

Tödliches Seilbahn-Unglück«Der Verstorbene hat seine Arbeit geliebt»

Am Mittwochmorgen ist ein Titlis-Bahn-Mitarbeiter tödlich verunfallt, sechs weitere wurden verletzt. Am Nachmittag informierten die Verantwortlichen.

von
doz

Beim Versuch, das Förderseil der Gondelbahn von Engelberg OW nach Trübsee zu kürzen, ist ein langjähriger Mitarbeiter der Titlis Bahnen am Mittwoch tödlich verunglückt. (Video: gib)

Deine Meinung