Feedback: «Der wahre Cruise ist schon längst tot»
Aktualisiert

Feedback«Der wahre Cruise ist schon längst tot»

Scientologe Tom Cruise polarisiert mit seinem zur Schau gestellten Glauben die Öffentlichkeit wie kein anderer Schauspieler. 20min-User diskutierten darüber im Forum.

MasterYoda: Vielleicht ist Cruise bei Scientology, weil er da gar kein Geld geben muss, sondern Geld bekommt. Nach dem Motto: Man kauft sich ein paar Filmstars mit Vorbild-Potential und erntet dabei jede Menge Jünger.

Pupsi12: Ob Tom Cruise nun bei einer Sekte ist oder nicht, finde ich persönlich nicht besonders wichtig. Ich bin zufrieden, wenn er gut schauspielert – das ist schliesslich sein Job.

Mina: Cruise missbraucht seine Vorbildfunktion. Man sollte seine Filme boykottieren, was auch relativ leicht fallen dürfte. Schwerer wiegt der Fall von John Travolta (ebenfalls begeisterter Scientologe). Der hat nämlich ein paar wirklich gute Filme gemacht.

Starkbier: Cruise-Fans sollten endlich begreifen, dass der wahre Tom Cruise längst tot ist. Der Mann ist schon lange nicht mehr er selbst, sondern eine deprogrammierte Cruise-Version der geld- und machtgierigen Scientologen.

Deine Meinung