Der Weg zum Architekten
Aktualisiert

Der Weg zum Architekten

Das Bauland ist da, nun soll das Traumhaus darauf entstehen. Drei Tipps von Klaus Fischli, Begleiter der Berufsgruppe Architektur sia, wie Sie den Architekten finden, der Ihre Wunschimmobilie baut. Real existierende Objekte, die Ihnen gefallen, sind ein guter Anhaltspunkt. Über die Hausbewohner finden Sie den Architekten.

Surfen Sie auf die Homepage der beiden Schweizer Architektenverbände www.sia.ch und www.architekten-bsa.ch.

Nebst dem Mitgliederverzeichnis haben viele Architekten Fotos ihrer Immobilien ins Netz gestellt.

Am Kiosk erhältliche Fachzeitschriften wie Werk, Bauen + Wohnen, Archithese und Das ideale Heim bieten einen umfassenden Überblick über das zeitgenössische helvetische Baugeschehen.

Zurück zur Übersicht

Weiter: Standort: Wahl ist keine Qual

Messe Köln – die Tendenzen

Von Highend-Designerobjekten bis Mitnahmemöbeln: Die Trends der imm cologne, der grössten Möbelmesse (32'000 Besucher) der Welt, zeigten sich Anfang Januar ganz und gar nicht einheitlich. So ist Individualisierung als Stil beim Wohnen als logische Folge angesagt. Neben grossen Formaten bei Tischen und Polstermöbeln sind einfache Formen und bunte Ethno-Stoffdrucke gefragt.

Romanitk pur mit Cheminée

Nichts ist so heimlig wie das Geräusch von knisterndem Kaminfeuer. Ob man ein offenes Cheminée in die eigenen vier Wände einbaut oder sich für einen geschlossenen Kachelofen entscheidet, ist von persönlichen Vorlieben abhängig. Wer gerne Wärme tankt und kuschelt, wählt den verschlossenen Kachelofen, wer in die Glut starren will, das Openair-Modell. www.topten.ch

Deine Meinung