Aktualisiert 11.06.2015 13:29

Kult-Augenzeugin

«Der wirbelte herum wie ein Tornado, Mädchen!»

Ein Autounfall in einer US-Stadt ist eigentlich keine Meldung wert – wenn da nicht diese Augenzeugin wäre.

von
kmo

Neulich in Jackson, Mississippi: Nach einem Verkehrsunfall, in den auch ein Polizeiauto involviert war, interviewt die lokale TV-Station Passanten. Dabei trifft sie auf eine Augenzeugin, deren Aussage in kürzester Zeit viral wurde.

Die Travestiekünstlerin Ruby Evans alias Courtney Barnes – stark geschminkt mit grellgrünen Haaren und Fingernägeln – ist noch völlig aufgewühlt von dem, was sie gerade gesehen hat. Trotzdem berichtet sie äusserst professionell. «Hallo alle zusammen, ich bin eine Zeugin und was ich gesehen habe, war eine schreckliche, tragische Situation», sagt sie erst mal und legt dann richtig los.

«Madam, ich kann nicht weiterreden»

Atemlos erzählt Barnes, ein Autofahrer habe sich einer Kontrolle durch einen Verkehrspolizisten entziehen wollen: «Der Mann sagte: ‹Nein, heute nicht›, und dann lieferten sich die beiden ein Rennen wie Hund und Katz.» Das Polizeiauto sei dann dem Flüchtigen sehr nahegekommen, worauf der Beamte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren habe – «Der Polizeiwagen drehte ab ... Mädchen, der wirbelte herum wie ein Tornado!» – und der Wagen schliesslich in einen Pfeiler geprallt sei. «Und Gott hat sich eingemischt, und der Mann wurde nur verletzt», erzählt Barnes.

Zwischendurch muss die Zeugin Luft holen («Madam, ich kann nicht mehr weitersprechen»), nur um dann von Neuem loszuplappern. Auf die Frage, warum sie in der Gegend war, sagt Barnes: «Ich wollte mir gerade einen Burger vom Burger King holen. Doch als ich den Unfall sah, verflog mein Hunger und ich wurde neugierig.»

1,5 Millionen Views in wenigen Stunden

Der lokale Sender veröffentlichte die Aufnahme auf seiner Website. Innert weniger Stunden wurde das Filmchen über 90'000 Mal auf Facebook geteilt und über 1,5 Millionen Mal angeschaut.

In den USA ist die Lady nicht ganz unbekannt. Courtney Barnes trat schon einige Male in der Show «So You Think You Can Dance» auf:

(Quelle: YouTube/mrduckbears29)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.