Aktualisiert 17.02.2020 15:29

Moderne Kunst

Der wohl kreativste Jogger der Welt

Lenny Maughan hat ein spezielles Hobby: Er läuft Kunstwerke in die Strassen von San Francisco. Damit wurde er zu einem kleinen Star.

von
cb
1 / 10
Der Läufer Lenny Maughan joggt kreuz und quer durch San Francisco und läuft so per GPS-Tracker verschiedene Muster in die Strassen. Zum Beispiel eine Katze, ...

Der Läufer Lenny Maughan joggt kreuz und quer durch San Francisco und läuft so per GPS-Tracker verschiedene Muster in die Strassen. Zum Beispiel eine Katze, ...

kein Anbieter/Lenny Maughan/Strava
... ein Cocktail-Glas, ...

... ein Cocktail-Glas, ...

kein Anbieter/Lenny Maughan/Strava
... Godzilla, ...

... Godzilla, ...

kein Anbieter/Lenny Maughan/Strava

Mit Kreativität und einer eigenen Art von Kunst is Lenny Maughan zu einer kleinen Berühmtheit geworden. Der passionierte Jogger pflegt seit März 2015 jeden Monat eine Kontur in seiner Heimatstadt San Francisco zu laufen. Die Umrisse der Künstlerin Frida Kahlo rannte er auf die Strassen und stellte das Bild auf Strava. 51 km spulte er dafür in 6:25 Stunden ab, natürlich gehört auch ein Läufer (70 km in 11 Stunden) dazu. ­Maughan mag Tiere wie den Krebs (66 km) oder Körperteile wie den Fuss (51 km). Weil es in San Francisco sehr hügelig ist, bewältigt der Kreative viele Höhenmeter. Sein neustes «Kunstwerk» ist eine 40-km-Ratte. Was der US-Amerikaner sonst so anstellt, sehen Sie in der Bildstrecke.

Fehler gefunden?Jetzt melden.