Aktualisiert 20.03.2011 20:48

BundesligaDerdiyoks Traumtor

Spielte hier das Nati-Sturmduo der Zukunft gegeneinander? Auf jeden Fall zeigte Eren Derdiyok von Leverkusen dem Schalker Gavranovic, wies geht.

von
tog

Derdiyoks Treffer gegen Schalke (Video: Eurosport2)

Leverkusen drückt. Traumpass von Ballack – und als alle im Stadion dachten, Eren Derdiyok zieht aufs Tor, hält dieser einfach drauf. Und wie. Mit einer herrlichen Bogenlampe genau in den Winkel lässt er Deutschlands Hüter Manuel Neuer keine Chance. Leverkusen führte gegen Schalke mit 1:0. Das war in der 19. Minuten.

Drei Minuten zuvor hatte Mario Gavranovic als erster Schalker Leverkusens Schlussmann Adler so richtig geprüft. Dieser konnte mehr schlecht als recht parrieren, aber noch bevor der Ball über die Linie kullerte war ein Verteidiger zur Stelle.

Am Ende siegte Leverkusen mit 2:0 und kann den Rückstand auf Leader Dortmund auf sieben Punkte verkürzen. Sowohl Derdiyok wie auch Gavranovic wurden in der zweiten Halbzeit ausgewechselt. Vielleicht spielte hier das neue Schweizer Sturmduo gegeneinander. Bulgarien, wir kommen.

(tog/si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.