Publiziert

RückrufSolenal ruft Desinfektionsmittel zurück

Der Hersteller Solenal lancierte auf seiner Webseite einen Rückruf für sein Desinfektionsmittel. Die Schutzwirkung gegen das Coronavirus ist eingeschränkt.

von
Lucas Orellano
1 / 1
Rückruf für Desinfektionsmittel: Solenal wirkt nicht richtig. (Symbolbild)

Rückruf für Desinfektionsmittel: Solenal wirkt nicht richtig. (Symbolbild)

Thomas Frey/dpa Pool/dpa

Der deutsche Hersteller Solenal startet einen Rückruf für sein Desinfektionsmittel. Die Wirksamkeit des Mittels kann über die Haltbarkeit von 12 Monaten nicht garantiert werden. «Wir unterziehen unsere Produkte einer ständigen Qualitätskontrolle, mit der wir sicherstellen möchten, dass unsere Produkte stets höchsten Ansprüchen an Zuverlässigkeit und Sicherheit genügen, heisst es auf der Webseite.

Rückruf von Desinfektionsmittel wegen eingeschränkter Wirkung

«Neueste Erkenntnisse aus dieser permanenten Qualitätssicherung haben uns jetzt veranlasst, eine Rückrufaktion für die ‹Charge 18032020› der Hand- und Flächendesinfektion durchzuführen. Grund dafür ist, dass die Wirkung der genannten Charge eingeschränkt ist.» Betroffen ist also nur die Serie mit der obengenannten Nummer.

Solenal ist in der Schweiz über das Internet erwerbbar. Grossverteiler wie Migros, Coop und Denner führen es nicht im Sortiment.

Hast du oder jemand, den du kennst, Mühe mit der Coronazeit?

Hier findest du Hilfe:

BAG-Infoline Coronavirus, Tel. 058 463 00 00

Dureschnufe.ch, Plattform für psychische Gesundheit rund um Corona

Branchenhilfe.ch, Ratgeber für betroffene Wirtschaftszweige

Pro Juventute, Tel. 147

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.