02.06.2020 19:07

Ritt auf Haien?

Details zur nächsten «Fortnite»-Season geleakt

Seit Entwickler Epic Games angekündigt hat, die Season 3 erneut zu verschieben, werden die Fans immer ungeduldiger. Immerhin: Das Warten dürfte sich für die Spieler lohnen, wie die neusten Leaks zeigen.

von
Joshua Cruiser*
1 / 6
Am 1. Juni wurde auf der niederländischen «Fortnite»-Site dieses Bild hochgeladen. Das Bild wurde inzwischen wieder entfernt. Man beachte die Insel im Hintergrund.

Am 1. Juni wurde auf der niederländischen «Fortnite»-Site dieses Bild hochgeladen. Das Bild wurde inzwischen wieder entfernt. Man beachte die Insel im Hintergrund.

Foto: Epic
Sie stammt aus einem früheren Video, das der Entwickler Epic 2019 hochgeladen hat. In diesem Screenshot sieht man die Insel und die Palmen besonders gut. Fans vermuten, der Wasserpegel sinkt mit der Zeit und die Insel wird grösser. Das Ganze soll ähnlich ablaufen wie einst, als Polar Peak weggeschmolzen ist.

Sie stammt aus einem früheren Video, das der Entwickler Epic 2019 hochgeladen hat. In diesem Screenshot sieht man die Insel und die Palmen besonders gut. Fans vermuten, der Wasserpegel sinkt mit der Zeit und die Insel wird grösser. Das Ganze soll ähnlich ablaufen wie einst, als Polar Peak weggeschmolzen ist.

Epic
Hier ist eine Kiste zu sehen, worin eine Signalpistole aufbewahrt wird. Darauf steht eine Zahl, welche als das Startdatum der neuen Season verstanden werden könnte. Doch diese Theorie ist sehr unwahrscheinlich, da Epic das endgültige Datum schon vor fast einem Jahr hätte wissen müssen.

Hier ist eine Kiste zu sehen, worin eine Signalpistole aufbewahrt wird. Darauf steht eine Zahl, welche als das Startdatum der neuen Season verstanden werden könnte. Doch diese Theorie ist sehr unwahrscheinlich, da Epic das endgültige Datum schon vor fast einem Jahr hätte wissen müssen.

Epic

Darum gehts

  • Die Season 3 in «Fortnite» wurde auf den 11. Juni verschoben.
  • Erste Leaks zeigen nun, was die Spieler dann erwartet.
  • Eine Signalpistole soll dann das Waffenarsenal erweitern.

Nun heisst es warten: Der Start der Season 3 im zweiten Kapitel von «Fortnite» wurde von Epic Games um eine Woche verschoben. Neu geht es am 11. Juni los. Doch offenbar hat die niederländische Playstation-Website das neue Datum nicht mitbekommen. So wurden dort ein Bild mit «Fortnite»-Schriftzug enthüllt.

Auf dem Bild sieht man den Battle-Bus, der übers Wasser fliegt. Was den Fans sofort ins Auge sticht, ist die kleine Insel dahinter. Denn diese erinnert stark an die Insel, die im «Desert Island Flare»-Video zu sehen ist, welches von Epic Games vor fast einem Jahr veröffentlicht wurde:

Ob wir demnächst eine Signalpistole im Spiel sehen werden, ist zwar noch ungewiss, aber durchaus möglich. Laut einer anonymen Quelle, gibt es zudem Hinweise darauf, dass die Battle-Royale-Insel geflutet wird. Der Leaker meint, dass die Plakate der fiktiven Firma No Sweat Insurance das neue Thema ankündigen.

Dazu kommen verschiedene Stimmen der Community, die Haie als neue Fortbewegungsmittel unter Wasser sehen. Das würde eher zu «Fortnite» passen als torpedoschiessende U-Boote. Was tatsächlich passieren wird, wissen wir noch nicht. Bei dem Live-Event am 6. Juni mit dem Titel «Das Gerät» könnten diese und weitere Fragen beantwortet werden.

Zu den Autoren

*Joshua Cruiser (16) und nicik_01 (18) springen bei «Fortnite» regelmässig aus dem Battle-Bus. Für 20 Minuten schreiben sie über das Spiel. «Fortnite» wurde 2017 von Entwickler Epic Games veröffentlicht. Das kostenlose Game begeistert weltweit mehr als 200 Millionen Spieler.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
5 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Brumm

03.06.2020, 14:16

Weg mit der Kiste und raus, ihr könnt im Winter wieder spielen

An Nvidi-Gamer

03.06.2020, 10:31

@ Nvidi-Gamer Nö- ist immer noch ein cooles Spiel

Erziehungsberechtigter

03.06.2020, 06:01

Diese Spiel gehört für Minderjährige definitiv verboten.