Deutlicher Rückgang bei den Weinexporten

Aktualisiert

Deutlicher Rückgang bei den Weinexporten

Schlechtes Jahr für den Schweizer Wein: In den ersten neun Monaten 2007 exportierte die Schweiz bloss 560 000 Liter, im ganzen Jahr dürften es 700 000 Liter sein.

Dies entspricht laut dem landwirtschaftlichen Informationsdienst einem Minus von 60%. Hauptgrund für den Rückgang ist Deutschland. Beim grössten Abnehmer brach der Import um 75% ein.

muv

Deine Meinung