Deutsche Börse auf Rekordhoch
Aktualisiert

Deutsche Börse auf Rekordhoch

Der Deutsche Aktienindex Dax hat zum ersten Mal seit Herbst 2000 die wichtige Marke von 7000 Punkten übersprungen.

Der Leitindex kletterte am Mittwoch um 0,3 Prozent auf 7001 Punkte.

Besonders gefragt waren im Dax die Aktien von Fresenius Medical Care. Sie stiegen nach einem positiven Analystenkommentar um 2,8 Prozent auf 114,52 Euro. Zu den Gewinnern im Dax zählten auch die Aktien der Deutschen Börse, deren Geschäftszahlen am Abend erwartet werden.

Im Technologieindex TecDax fielen die Aktien von Ersol um 3,6 Prozent. Der Solarzellenhersteller hat im vergangenen Jahr Umsatz und Gewinn verdoppelt. Er rechnet für 2007 mit einem Ergebnis mindestens auf Vorjahresniveau. Im Nebenwerteindex MDax waren die Aktien von HeidelbergCement nach der Vorlage von Zahlen gefragt.

(sda)

Deine Meinung