Aktualisiert 05.10.2004 05:22

Deutscher Orden für Muschg

Der Schweizer Schriftsteller Adolf Muschg ist am Montag vom deutschen Bundespräsidenten Horst Köhler mit dem deutschen Verdienstorden ausgezeichnet worden.

Er wurde für seine «überragenden Verdienste um die deutsche Nachkriegsliteratur» geehrt.

Die Verdientsorden wurden zum Anlass des 14. Jahrestages der deutschen Einheit auf Schloss Charlottenburg an 44 Personen verliehen. Muschg ist seit 2003 Präsident der Akademie der Künste und lebt seitdem in Berlin.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.