Aktualisiert 30.05.2006 15:26

Deutscher Raser mit 193 km/h auf A2 im Baselbiet

Ein Raser mit deutschen Kennzeichen an seinem Personenwagen ist am vergangenen Freitag auf der A2 bei Tenniken mit 193 Stundenkilometer an einem Blechpolizisten vorbeigefahren.

Erlaubt sind dort 120 Stundenkilometer.

Das deutsche Auto war in Richtung Basel unterwegs. Wie die Baselbieter Polizei am Dienstag mitteilte, wurde der Lenker beim Statthalteramt verzeigt. Er habe mit einer Geldbusse sowie der Aberkennung seines Füherausweises in der Schweiz zu rechnen.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.