Aktualisiert 28.07.2004 21:39

Deutsches Bier im Ausland beliebt

Deutsches Bier wird im Ausland immer beliebter.

Die Brauereien setzten im ersten Halbjahr 6,7 Millionen Hektoliter im Ausland ab – das entspricht einem Plus von 16,4 Prozent gegnüber der Vorjahresperiode.

Den Export in die EU-Länder steigerten die deutschen Bierbrauer gar um 22,6 Prozent auf 5,1 Millionen Hektoliter, wie das Statistische Bundesamt gestern mitteilte.

Im In- und Ausland setzten sie insgesamt 51,8 Millionen Hektoliter des Gerstensaftes ab.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.