Coronavirus - Deutschland streicht mehrere Schweizer Kantone von Risikoliste
Publiziert

CoronavirusDeutschland streicht mehrere Schweizer Kantone von Risikoliste

Die Kantone Aargau, Basel-Land, Basel-Stadt, Graubünden, Solothurn, Tessin, Zug und Zürich sind ab dem 6. Juni nicht mehr auf der deutschen Risikoliste.

von
Konstantin Furrer
1 / 3
Auch der Kanton Graubünden ist nicht mehr auf der Risikoliste.

Auch der Kanton Graubünden ist nicht mehr auf der Risikoliste.

20min/Adriel Monostori
Auch Zürich fällt weg.

Auch Zürich fällt weg.

20min
Die neue Regelung gilt ab dem 6. Juni.

Die neue Regelung gilt ab dem 6. Juni.

20min/Michael Scherrer

Deutschland hat seine Risikoliste angepasst. «Die Kantone Aargau, Basel-Land, Basel-Stadt, Graubünden, Solothurn, Tessin, Zug und Zürich sind keine Risikogebiete mehr», schreibt das deutsche Auswärtige Amt auf der Website. Die neue Regelung gilt ab dem 6. Juni.

Trotzdem raten die deutschen Behörden weiterhin von nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Kantone Aargau, Basel-Land, Basel-Stadt, Graubünden, Solothurn, Tessin, Zug und Zürich ab.

Schweiz streicht Bundesländer Sachsen und Thüringen

Auch die Schweiz hat kürzlich ihre Risikoliste angepasst. Ab dem 3. Juni können Italien-Rückkehrer ohne Einschränkungen in die Schweiz einreisen. Auch der Iran, Kroatien, Luxemburg, Türkei und Zypern sind nicht mehr auf der Liste. In Deutschland wurden die Bundesländer Sachsen und Thüringen gestrichen. In Frankreich die Regionen Occitanie und Provence-Alpes-Côte d’Azur und in Italien die Regionen Apulien und Kampanien.

Weiterhin gelten folgende Staaten als Risikogebiete: Ägypten, Andorra, Argentinien, Bahrain, Belgien, Cabo Verde, Chile, Costa Rica, Estland, Georgien, Kolumbien, Kuwait, Lettland, Litauen, Malediven, Mexiko, Mongolei, Niederlande, Paraguay, Schweden, Seychellen, Slowenien, Tansania, Uruguay. In Frankreich sind es die Regionen Centre-Val de Loire, Hauts-de-France, Île-de-France, Normandie und die Region Pays de la Loire. Auch die Staaten mit besorgniserregenden Virusvarianten stehen auf der Liste. Diese sind: Brasilien, Indien, Kanada, Nepal, Südafrika und Grossbritannien.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

15 Kommentare