Red Bull Symphonic Ende November im Luzerner KKL – Deutschrap-Queen Loredana spannt mit einem klassischen Orchester zusammen
Publiziert

Red Bull Symphonic Ende NovemberDeutschrap-Queen Loredana spannt mit klassischem Orchester zusammen

Ende November performt King Lori ihre Deutschrap-Hits gemeinsam mit einem 50-köpfigen Sinfonieorchester. Tickets sind jetzt erhältlich.

von
Schimun Krausz

Ein kleiner Teaser zu Loris Symphonic-Shows.

Red Bull Content Pool

Darum gehts

  • Bei Red Bull Symphonic treffen moderne Musikacts auf ein klassisches Orchester.

  • Erstmals passiert das auch in der Schweiz – die Premiere steigt am 24. und 25. November mit der Luzerner Deutschrap-Terminatorin Loredana.

  • Tickets gibts frisch im Vorverkauf – und auf My 20 Minuten zu gewinnen.

  • King Lori gibt übrigens zu, dass sie wegen der beiden Shows jetzt schon ein Kribbeln im Bauch hat. Sie ist also doch menschlich.

Drei Top-20-Alben in der Hitparade (das kürzlich mit Babydaddy Mozzik releaste «No Rich Parents» stieg auf Platz fünf ein), aktuell 2,5 Millionen monatliche Spotify-Hörerinnen, drei Millionen Instagram-Follower, ein Swiss Music Award und zwei MTV Europe Music Awards – in den dreieinhalb Jahren im musikalischen Rampenlicht hat Loredana verdammt viel erreicht.

Damits an der Schweizer Deutschrap-Spitze nicht langweilig wird, stellt sich die 26-Jährige nun einer neuen Herausforderung: Sie tritt mit einem Sinfonieorchester auf. Am 24. und 25. November steigt das erste Schweizer Red Bull Symphonic im KKL in Luzern, Loris Hometown.

Loredana hat Lampenfieber – aber nur leichtes

Normalerweise sei sie vor Auftritten nicht besonders aufgeregt, sagt sie, aber in diesem Fall habe sie schon jetzt ein Kribbeln im Bauch: «Meine Stimme wird in diesem Moment ganz im Mittelpunkt stehen. Wir spielen live, wenn ich da einen Fehler mache, betrifft der 50 andere Leute.»

Damit meint die Rapperin das Orchester, das unter der Leitung von Pianist und Arrangeur Lillo Scrimali ihre Hip-Hop-Tracks in ein bisher ungehörtes Klassikgewand packt. Der Deutsche hat bereits bei TV-Produktionen wie «Let’s Dance» und «The Voice of Germany» für den richtigen Sound gesorgt und mit Grössen wie Die Fantastischen Vier, Max Herre und Cro zusammengearbeitet.

«Es ist etwas ganz Besonderes, zwei musikalische Welten ohne Vorurteile miteinander zu verbinden», sagt er, «es soll am Ende ein gemeinsames Konzert werden, bei dem das Orchester mit Loredana verschmilzt.» Tickets gibts jetzt im Vorverkauf – und auf My 20 Minuten zu gewinnen, 20 Minuten ist nämlich Medienpartner.

Das ganze Interview mit Loredana unter anderem zu Red Bull Symphonic gibts ab dem 7. November in der neusten Ausgabe des «Red Bulletin».

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

13 Kommentare