Aktualisiert 03.11.2009 12:20

EishockeyDevereaux bleibt bis Ende Jahr

Boyd Devereaux (31), der am Wochenende vom HC Lugano gegen Genf-Servette und Zug getestet worden war, erhielt von den Tessinern einen Vertrag bis Ende Jahr.

Zudem wurde mit dem Kanadier eine Option bis Ende Saison ausgehandelt.

Devereaux gilt als starker Läufer, der auch über defensive Qualitäten verfügt. In seinen 627 NHL-Partien für Edmonton, Detroit, Phoenix und Toronto schoss er 67 Tore und gab 112 Assists. 2002 gewann er mit den Detroit Red Wings den Stanley Cup.

Luganos Trainer Kent Johansson muss derzeit wegen Verletzungen auf Petteri Nummelin sowie die Stürmer Kevin Romy, Flavien Conne und Rafaele Sannitz verzichten.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.