Triathlon: Di Marcos Ausklang mit Platz 10

Aktualisiert

TriathlonDi Marcos Ausklang mit Platz 10

In ihrem letzten Triathlon als Profi-Athletin klassierte sich Magali Di Marco (39/Troistorrents) in Tours (Fr) über die Sprintdistanz auf Rang 10.

Di Marco, die bei Olympia 2000 in Sydney Bronze für die Schweiz geholt hatte, will sich fortan als Läuferin mit Marathon-Ambitionen fit halten.

Tours (Fr). «Grand-Prix-Serie» (Sprint-Triathlon über 750 m Schwimmen/20 km Radfahren/5 km Laufen). Männer: 1. Alistair Brownlee (Gb) 53:50. 2. Maik Petzold (De). 3. Courtney Atkinson (Au), alle gleiche Zeit. - Frauen: 1. Andrea Hewitt (Neus) 1:00:28. 2. Barbara Riveros (Chile) 0:02. 3. Erin Densham (Au) 0:11. - Ferner: 10. Magali Di Marco (Sz) 1:14.

(si)

Deine Meinung