Diamantenklau in Zürich
Aktualisiert

Diamantenklau in Zürich

Eine unbekannte Täterschaft hat zwischen Sonntagabend und Montagmittag im Zürcher Stadtkreis 5 einem deutschen Kaufmann wertvolle Diamanten gestohlen.

Der 31-jährige Mann war am Sonntag von der Schmuckmesse in Basel nach Zürich gefahren und hatte sein Fahrzeug an der Limmatstrase vor dem Restaurant «Säulenhalle» abgestellt, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte.

In der Folge entwendete eine unbekannte Täterschaft aus dem Fahrzeug eine Laptoptasche mit zirka 60 synthetischen Diamanten. Der Schmuckhändler bezifferte deren Verkaufswert mit 380 000 Franken.

(sda)

Deine Meinung