Aktualisiert 15.05.2007 06:51

DiCaprio von Nachbarn verklagt

Die lieben Nachbarn: Wegen Bauarbeiten auf seinem Grundstück in Los Angeles hat Schauspieler Leonardo DiCaprio jetzt eine Klage am Hals.

Die Aushebung des Erdreichs für ein Basketballfeld habe den Hang des Nachbargrundstücks destabilisiert, heisst es in der am Montag bekannt gewordenen Klageschrift. Dadurch seien Planzen und Hecken zertört worden, ausserdem bestehe die Gefahr, dass der Stellplatz und der Swimming-Pool in ihrer Struktur beeinträchtigt werden könnten.

Die Nachbarn Ronald und Joan Linclau verlangen nun Schadenersatz in Höhe von mindestens 250.000 Dollar mit der Begründung, DiCaprio hätte die notwendigen Vorsichtsmassnahmen treffen müssen. Ein Sprecher des Schauspielers nannte die Forderung völlig unberechtigt. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.