«Kid's Choice Awards»: DiCaprios Standpauke und Mileys Tränen
Aktualisiert

«Kid's Choice Awards»DiCaprios Standpauke und Mileys Tränen

Wer wissen will, was die nächsten Trends der hiesigen Jugend sein werden, muss nach Amerika schauen. Denn wer hier bei den renommierten «Kid's Choice Awards» absahnt, ist bald auch hierzulande ein Star wie Miley Cyrus oder Ashley Tisdale.

Und wieder einmal beweist sie, wie nah am Wasser sie steht: Auf der Verleihung der 22. Kids Choice Awards von Nickelodeon brach Kinder-Star Miley Cyrus in Tränen aus. Die «Hannah Montana»-Heldin konnte sich nicht zurückhalten, als sie den Titel zur beliebtesten Sängerin erhielt. Die 16-Jährige verwies Popgrössen wie Beyoncé Knowles, Alicia Keys und Rihanna auf die hinteren Plätze.

«Ich dachte wirklich, ich würde verlieren»

Die Zeremonie fand am 28. März in der Universität von Kalifornien statt. Cyrus bedankte sich artig bei den Fans, die per Internetvoting für ihren persönlichen Favoriten stimmen konnten: «Ich dachte wirklich, ich würde verlieren. Danke, ihr Lieben! Ich freue mich so sehr. Ich weiss, das hier sind nicht die Oscars, aber es ist trotzdem so aufregend wie kein anderer Award. Und das liegt an euch!»

Vanessa Hudgens wurde für ihre Rolle in «High School Musical 3: Senior Year» als beste Schauspielerin ausgezeichnet, während der ganze Streifen zum beliebtesten Film gewählt wurde. Hauptdarsteller Zac Efron nahm den begehrten Preis im Namen der gesamten Crew entgegen und lobte die Fans: «In letzter Zeit haben einige Menschen viel Lob dafür bekommen, dass sie die Musicals zurück in die Filmwelt geholt haben. In Wirklichkeit aber wissen wir, wer dafür verantwortlich ist: Das wart ihr, Leute!»

Genauso wichtig wie die Gewinner waren diejenigen, die auf der Bühne mit grünem Schleim überschüttet wurden. Dieses Jahr wurde diese zweifelhafte Ehre dem Gewinner in der Kategorie «beliebtester Sänger», Jesse McCartney, und den Moderatoren Sandra Bullock und Hugh Jackman zuteil.

Umwelt-Standpauke von DiCaprio

«Hancock»-Held Will Smith ging als beliebtester Schauspieler nach Hause, während die Jonas Brothers die beliebteste Band wurden. Beyoncé Knowles konnte mit ihrem Song «Single Ladies (Put a Ring On It)» in der Kategorie «beliebtester Song» punkten. Comedian Jack Black holte sich seinen Preis als beste Synchronstimme für seinen Part als Po in «Kung Fu Panda» auf dem Motorrad ab.

In diesem Jahr neu war der «Big Green Help Award» für besondere Leistungen im Umweltschutz. Ausgezeichnet wurden die Hollywoodler Leonardo DiCaprio und Cameron Diaz. DiCaprio nutzte seine Zeit auf der Bühne für eine eingehende Ansprache: «Mögt ihr den Planeten, auf dem ihr lebt? Ist das nicht ein genialer Ort zum Leben? Nun, es ist der einzige Ort, den wir haben. Wir brauchen euch alle, die nächste Generation, um Verantwortung zu übernehmen. In der Tat wette ich, dass jemand, der die heutige Show sieht, an der Lösung zur globalen Erderwärmung arbeiten wird.»

Die gesamte Liste der Gewinner der 22. Kids' Choice Awards von Nickelodeon:

Beliebtester Film - 'High School Musical 3: Senior Year'

Beliebtester Schauspieler - Will Smith, 'Hancock'

Beliebteste Schauspielerin - Vanessa Hudgens, 'High School Musical 3: Senior Year'

Beliebtester Animationsfilm - 'Madagaskar 2'

Beliebteste Stimme in einem Animationsfilm - Jack Black als Po, 'Kung Fu Panda'

Beliebtester Song - 'Single Ladies (Put a Ring On It)', Beyoncé

Beliebtester Sänger - Jesse McCartney

Beliebteste Sängerin - Miley Cyrus

Beliebteste Musikgruppe - Jonas Brothers

Beliebteste TV-Show - 'iCarly'

Beliebteste Reality-Show - 'American Idol'

Beliebtester TV-Schauspieler - Dylan Sprouse, 'Hotel Zack und Cody'

Beliebteste TV-Schauspielerin - Selena Gomez, 'Die Zauberer von Waverly Place'

Beliebtester Cartoon - 'SpongeBob Schwammkopf'

Beliebtester Sportler - Peyton Manning

Beliebteste Sportlerin - Candace Parker

Beliebtestes Videospiel - 'Guitar Hero World Tour'

Beliebtestes Buch - 'Twilight'

(Bang)

Deine Meinung