Veränderungen im 2021 – Die 10 Reichsten der Welt legten letztes Jahr erneut 400 Milliarden Dollar zu

Publiziert

Veränderungen im 2021Die 10 Reichsten der Welt legten letztes Jahr erneut 400 Milliarden Dollar zu

Wer hat, dem wird gegeben: Die reichsten Menschen des Planeten konnten ihr Vermögen im Krisenjahr 2021 nochmals deutlich steigern. Jeder der Top Ten besitzt über 100 Milliarden Dollar.

1 / 10
Elon Musk ist mit einem Vermögen von 277 Milliarden Dollar der mit Abstand reichste Mensch der Welt.

Elon Musk ist mit einem Vermögen von 277 Milliarden Dollar der mit Abstand reichste Mensch der Welt.

REUTERS
Jeff Bezos (mit Freundin Lauren Sanchez) ist die Nummer zwei der Superreichen.

Jeff Bezos (mit Freundin Lauren Sanchez) ist die Nummer zwei der Superreichen.

Instagram/ jeffbezos
Bernard Arnault (176 Milliarden Dollar) ist die aktuelle Nummer drei der reichsten Erdenbürger …

Bernard Arnault (176 Milliarden Dollar) ist die aktuelle Nummer drei der reichsten Erdenbürger …

Imago

Darum gehts

Die Wirtschaftsplattform Bloomberg hat die finanziellen Verhältnisse der Top Ten der Superreichen und deren Entwicklung im Pandemie-Jahr 2021 untersucht. Fazit: Während weltweit viele Geschäftsleute unter den Folgen von Corona ächzen, lief das Geld bei den Grossen nur so herein. Die folgenden Zahlen beziehen sich auf den 29. Dezember 2021 und ändern sich ständig.

So lief es etwa bei Tesla-Gründer und Raumfahrtunternehmer Elon Musk wie geschmiert: Unter anderem dank eines kräftigen Anstiegs der Tesla-Aktie wuchs das Vermögen des 50-Jährigen um 121 Milliarden Dollar und lag Ende 2021 bei insgesamt 277 Milliarden. Allein am 3. Januar legte er zudem weitere 33,8 Milliarden dazu – der grösste Vermögenssprung in der Geschichte.

Amazon-Gründer Jeff Bezos (57), die aktuelle Nummer zwei der Superreichen, konnte im vergangenen Jahr um immerhin rund fünf Milliarden zulegen und besitzt aktuell 195 Milliarden Dollar.

Bernard Arnault (72), Besitzer von Dior und LVMH, konnte mit Luxusartikeln gar um fast 62 Milliarden absahnen und verfügt nun über 176 Milliarden Dollar, Bill Gates (66) besitzt mit 139 Milliarden Dollar ebenfalls sieben mehr als zu Beginn des Jahres. Ex-Alphabet-Boss Larry Page (49) steigerte sein Vermögen im vergangenen Jahr laut Bloomberg um satte 47 auf neu 130 Milliarden Dollar, Facebook-Gründer Mark Zuckerberg (37) ist mit 128 Milliarden – gut 24 mehr als anfangs Jahr – nur unwesentlich ärmer.

Google-Mitgründer Sergey Brin (48) legte um 45 auf 125 Milliarden zu, der frühere Microsoft-CEO Steve Ballmer (65) ist um 41 Milliarden reicher geworden und besitzt nun 122 Milliarden. Komplettiert werden die Top Ten durch Oracle-Boss Larry Ellison (77, Vermögen neu 109 Milliarden, plus 29 Mia.) und Investor Warren Buffett (91) verfügt über 109 Milliarden Dollar, deren 21 mehr als Ende 2020.

My 20 Minuten

(trx)

Deine Meinung

21 Kommentare