18.07.2019 18:59

«Uiui»

Die 12 besten Momente aus Locos neuem Video

«Uiui» ist die nächste Single aus dem Hause Loco Escrito. Das Musikvideo erscheint morgen – und es ist crazy und hübsch.

von
kao
1 / 13
Am Freitag erscheint die neue Single «Uiui» von Loco Escrito. Mit dem Sound und dem Video schlägt der Sänger aus dem Zürcher Oberland eine neue Richtung ein. Auf den folgenden Slides bekommst du einen ersten Einblick ins neue Musik-Video von Loco.

Am Freitag erscheint die neue Single «Uiui» von Loco Escrito. Mit dem Sound und dem Video schlägt der Sänger aus dem Zürcher Oberland eine neue Richtung ein. Auf den folgenden Slides bekommst du einen ersten Einblick ins neue Musik-Video von Loco.

Instagram
Eigentlich bräuchte das neue Video von Loco Escrito einen Warnhinweis. Gleich zu Beginn zeigt sich der Zürcher nämlich in einem Nadelstreifen-Anzug vor einer Neonröhren-Wand. Die Röhren blinken unkontrolliert und wie wild. Er selbst hat seine Augen vorsichtshalber mit einer grossen Sonnenbrille geschützt. Klug.

Eigentlich bräuchte das neue Video von Loco Escrito einen Warnhinweis. Gleich zu Beginn zeigt sich der Zürcher nämlich in einem Nadelstreifen-Anzug vor einer Neonröhren-Wand. Die Röhren blinken unkontrolliert und wie wild. Er selbst hat seine Augen vorsichtshalber mit einer grossen Sonnenbrille geschützt. Klug.

Screenshot
Eine weitere Einstellung – diesmal in Blau gehalten – zeigt Loco mit drei Tänzerinnen. Er zieht ihnen die Plastikfolie ab. Hat er sich dafür eventuell Inspiration bei «Criminal Minds» geholt? Vermutlich möchte der 29-Jährige damit aber nur andeuten, dass er den Frauen nun musikalisch Leben einhaucht.

Eine weitere Einstellung – diesmal in Blau gehalten – zeigt Loco mit drei Tänzerinnen. Er zieht ihnen die Plastikfolie ab. Hat er sich dafür eventuell Inspiration bei «Criminal Minds» geholt? Vermutlich möchte der 29-Jährige damit aber nur andeuten, dass er den Frauen nun musikalisch Leben einhaucht.

Screenshot

Ende April releaste der Schweizer Latin-Sänger Loco Escrito seinen Song «Punto». 1,9 Millionen Mal wurde der Sommerhit auf Youtube seither aufgerufen, stieg in den Schweizer Charts sofort auf Platz zwei ein. Für den Erfolg durfte der Zürcher im Juni eine Goldene Schallplatte in Empfang nehmen.

Jetzt legt Loco nach: Am Freitag veröffentlicht er mit «Uiui» seine nächste Single – und die überrascht. Mit dem neuen Track geht der 29-Jährige weg vom soften und verschmusten Latin-Sound hin zu härteren Beats. Auch stimmlich hebt sich Loco damit von seinen jüngsten Hits ab, da der Musiker durchwegs mehr rappt als singt.

Ein Pferd für Loco

Passend zum Sound hat sich auch der Stil des Musikvideos verändert. Drehte Loco die Clips zu «Mi Culpa» und «Punto» noch in Feriendestinationen wie Italien oder Kolumbien, blieb er mit seinem Team bei «Uiui» in Zürich. Genauer: in einer Lagerhalle oder einem sehr grossen Fotostudio.

Hinzu kommen Tänzerinnen, knallige Outfits zu bunten Hintergründen, zwei Sportwagen, ein Töff und sogar ein Pferd.

Könnt ihrs euch nicht vorstellen? Wir zeigens euch. Oben in der Bildstrecke seht ihr schon heute die besten Szenen aus dem neuen Musikclip von Loco Escrito. Das Video erscheint heute nach Mitternacht.

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Fehler gefunden?Jetzt melden.