Aktualisiert 04.07.2018 10:36

Solidarische Mannschaft

Die 13 wichtigsten WM-Szenen der Schweizer Nati

Trotz dem Achtelfinal-Aus: Das Schweizer Team nimmt auch positive Erfahrungen aus Russland mit. Die 13 wichtigsten WM-Szenen.

von
fal
1 / 13
Was wäre passiert, wenn Blerim Dzemaili (l.) seine Chance in der ersten Hälfte im WM-Achtelfinal gegen Schweden genutzt hätte? Es ist aber nicht der Fall. Der Zürcher kann es nicht fassen, der Tessiner Valon Behrami leidet mit. (3. Juli 2018)

Was wäre passiert, wenn Blerim Dzemaili (l.) seine Chance in der ersten Hälfte im WM-Achtelfinal gegen Schweden genutzt hätte? Es ist aber nicht der Fall. Der Zürcher kann es nicht fassen, der Tessiner Valon Behrami leidet mit. (3. Juli 2018)

AFP/Christophe Simon
Die entscheidende Szene in der 66. Minute in St. Petersburg: Der sonst so solide Manuel Akanji lenkt den Schuss des Schweden Emil Forsberg ins eigene Tor ab. Die Schweiz kann nach dem 0:1 nicht mehr reagieren, die Achtelfinals bedeuten Endstation für das Team von Vladimir Petkovic.

Die entscheidende Szene in der 66. Minute in St. Petersburg: Der sonst so solide Manuel Akanji lenkt den Schuss des Schweden Emil Forsberg ins eigene Tor ab. Die Schweiz kann nach dem 0:1 nicht mehr reagieren, die Achtelfinals bedeuten Endstation für das Team von Vladimir Petkovic.

Keystone
Yann Sommer zeigt ein bemerkenswertes Turnier und ist der beste Spieler des Teams. Auf den Bundesliga-Keeper ist mehr als nur Verlass.  (27. Juni 2018)

Yann Sommer zeigt ein bemerkenswertes Turnier und ist der beste Spieler des Teams. Auf den Bundesliga-Keeper ist mehr als nur Verlass. (27. Juni 2018)

Keystone/Wassili Donjew
Fehler gefunden?Jetzt melden.