Nürburgring: Die 15 Schnellsten auf der Nordschleife im Bild
Aktualisiert

NürburgringDie 15 Schnellsten auf der Nordschleife im Bild

Wer sportlich was auf sich hat, der beweist das mit einer Rekordrunde auf der Nordschleife. Wir zeigen die Top 15!

von
lab/pd
Platz 15: Nissan GT-R NismoNissan GT-R Nismo in 7:08:68 Minuten über 20,6 Kilometer

Platz 15: Nissan GT-R NismoNissan GT-R Nismo in 7:08:68 Minuten über 20,6 Kilometer

Nissan
Platz 14: McLaren P1McLaren P1 in 6:59:90 Minuten – Distanz unbekannt.

Platz 14: McLaren P1McLaren P1 in 6:59:90 Minuten – Distanz unbekannt.

McLaren
Platz 13: Lamborghini Aventador SVLamborghini Aventador SV in 6:59:73 Minuten – Distanz unbekannt.

Platz 13: Lamborghini Aventador SVLamborghini Aventador SV in 6:59:73 Minuten – Distanz unbekannt.

Lamborghini

Egal, ob Sportwagen, Kleinwagen oder SUV: Wenn Hersteller die sportlichen Fähigkeiten ihrer Neuheiten beweisen wollen, reisen nach Deutschland zum Nürburgring. Hier wartet die Nordschleife – der heilige Gral, das Mekka der Motorsportfans. Wer hier besteht, darf sich feiern lassen. Schliesslich hat er oder sie 73 Rechts und Linkskurven, Steigungen von bis zu 17 Prozent und Gefälle bis zu 11 Prozent sowie ein Höhenunterschied von rund 300 Metern absolviert.

Schin vor Jahrzehnten noch die 10-Minuten-Marke für die Umrundung der 20,832 Kilometer langen Strecke das Nonplus-Ultra, schaffen es aktuelle Rekordfahrer unter der 7-Minuten-Grenze zu bleiben.

Oftmals werden die Rekordfahrten an unterschiedlichen Punkten gestartet und dadurch unterschiedliche Renndistanzen absolviert, auch wurde längst nicht jede Rekordfahrt von unabhängigen Kontrolleuren begleitet. Doch das tut der Faszination der «Grünen Hölle» keinen Abbruch.

In unserer Bildstrecke verraten wir dir, wann welches Auto welchen Rekord über welche Distanz aufgestellt hat!

Deine Meinung